TC Gaisbeuren e.V.
                        ... der etwas andere Club

 

MANNSCHAFTEN

In diesem Jahr starten 3 Mannschaften in die Verbandsrunde.

Weiter...

Jugend

Hier geht's zur TCG-Jugendseite.

Weiter...

VORSTAND

In der JHV im März 2019 wurde die neue Vorstandschaft gewählt.

Weiter...

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Weiter...

TRAINING

Auch in der Saison 2019 findet wieder Training auf unserer Anlage statt.

Weiter...

impressum & DATENSCHUTZ

Hier geht's zum Impressum.

Weiter...

Follow Us


   
Kommentare...


Neuigkeiten

09/11/2019
10:00 Uhr
Plätze abräumen


14/11/2019
19:00 Uhr
Stammtisch


13/12/2019

14:00 Uhr
Weihnachtsbäckerei
Nikolausfeier


 

Termine

Zum Terminplan 2019...

 

Leitbild

Der TCG hat sich ein Leitbild gegeben...

Zum Leitbild...
 

Tennisanlage

Die Anlage des TC Gaisbeuren liegt im Außenbereich von  Gaisbeuren direkt neben dem Bolzplatz. Die sehr schöne Lage und die vier gepflegten Plätze  laden zu einem Spiel ein. Das neu erbaute Erweiterungsgelände bietet für Jung und Alt Möglichkeiten, verschiedene andere Spiele neben dem Tennis zu erproben: Boule und Kleinfeld-Fußball, Geschicklichkeit auf der Slackline, Klettern an der Kletterwand  oder einfach nur Spaß mit Schaukeln und Rutsche oder im Sandkasten - es ist viel geboten!
Geselligkeit im bewirteten Tennisheim und auf der Sonnenterrasse - mit Pergola - können Sie nach dem Spiel genießen. Jederzeit sind Gäste auf unserer Anlage willkommen. Gästekarten erhalten Sie im Tennisheim.
 
Das Tennisheim ist geöffnet vom 01. Mai bis 31. Oktober, jeweils von Montag bis Freitag.  Die Bewirtung findet durch die Mannschaften statt. An den Wochenenden und an Verbandsspieltagen gelten Sonderregelungen (bitte Aushänge beachten). 
Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit einer Probemitgliedschaft und die familienfreundlichen Beiträge (siehe "Downloads")! 
 

Intern

Hier geht's zum internen Bereich der TCG-Homepage...

 

Mitglieder

Stand 01.2019: 154 Mitglieder 

Willkommen im Club!


 

 

 

aktuelles

 

Platzabräumen am kommenden Samstag

ab 10:00 Uhr.

Bitte beim Platzwart melden.

 

                         ***

 

31.10.2019 - 19:00 Uhr

  

  
Bitte per E-Mail anmelden!  

                            ***

Minis aus Michelwinnaden:
Ein weiteres tolles Event beim TC Gaisbeuren
am 26.10.2019

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 


                            ***

21.09.2019

***

LK-Turnier Waldsee Open 2019

Hochklassiger Tennissport in Gaisbeuren
Offene Stadtmeisterschaften Bad Waldsee auch 2019 ein Erfolg

GAISBEUREN – „Jetzt gönn ich mir was!“, sagte Sportwart Thomas Eisele vom TC Gaisbeuren nach der Siegerehrung, als alles vorbei war. Die Vorbereitung für dieses bundesweit ausgeschriebene Leistungsklassenturnier im Rahmen der vom Hauptsponsor HYMER unterstützten Offenen Bad Waldseer Stadtmeisterschaften forderten ihm und seinem Team über Wochen und Monate hinweg alles ab. Die Vorsitzende vom TC Bad Waldsee Jessica Tagliaferri und Sportwart Uli Hörmann vom TA SV Haisterkirch unterstützen Thomas Eisele nach besten Kräften.
74 Meldungen in allen ausgeschriebenen Klassen bedeuteten aber auch, dass Haisterkirch mit ihren Tennisplätzen mit einspringen musste, was das sehr gute Verhältnis der Bad Waldseer Tennisvereine unter einander unterstrich.
Der Wettergott spielte mit – bis auf eine kurze Regenunterbrechung am Finaltag. Die jeweils über 100 Zuschauer konnten hochklassige und interessante Partien beobachten. Herausragende Qualität zeigte dabei der spätere Finalist und Sieger der Herren A, Gaston-Arthuro Grimolizzi (LK 2) von der TA Spfr. Schwendi, der seinen Gegnern nicht den Hauch einer Chance ließ. Im Finale besiegte er seinen Club-Kollegen Johannes Baur (LK 10) in einem überzeugenden Match deutlich.
Für die Waldseer Zuschauer war die Herren 40-Konkurrenz sehr interessant – standen sich doch im Finale Bernd Stärk (LK 11, SG Baienfurt Tennis 1976) und Jürgen Frick (LK 15, TA SV Haisterkirch) gegenüber. Frick hatte sich überraschend im Halbfinale gegen den an 2 gesetzten Markus Gotterbarm (LK 12, TC Schlier-Unterankenreute) durchgesetzt. Bernd Stärk zeigte eine starke Leistung und gewann mit 7:5 und 6:2.
Die Damen A-Konkurrenz war ebenfalls stark besetzt, mit der an Nummer 1 gesetzten Maike Nägele (LK 1, TA Spfr. Schwendi) an der Spitze. Jessica Tagliaferri (LK 9) und Sonja Kohnle (LK 8) vom TC Bad Waldsee hatten trotz starkem Spiel keine Chance und auch die an Nummer 2 gesetzte Nicole Recknagel (LK 8, TC Mochenwangen) musste im Finale gegen die junge Dame aus Schwendi deren herausragende Klasse anerkennen.
Vorstand Franz-Daniel Pfaff vom TC Gaisbeuren hob im Anschluss an die Finalspiele die Turniervorbereitung von Thomas Eisele und die Zusammenarbeit der Waldseer Vereine hervor und bedankte sich nicht nur bei den Helfern, die hinter der Theke für das leibliche Wohl der Zuschauer und Aktiven bemüht waren, sondern auch bei den Sponsoren und den Spielern, den Zuschauern für ihr Kommen und Oberschiedsrichter Wolfgang Tritschler für seine Arbeit. Dieser betonte in seiner kurzen Rede, wie wichtig ein fairer Umgang mit einander ist und bedankte sich bei den Organisatoren.
Bei der Siegerehrung gab es viele freudige Gesichter, die ihre Geld- und Sachpreise von Thomas Eisele entgegennahmen. Stellvertretend für alle Spieler bedankte sich Herren 60 – Sieger Roland Puk (TC Baindt) beim TC Gaisbeuren für die gast- und familienfreundliche Atmosphäre auf der Anlage. Somit gingen drei anstrengende aber zugleich schöne Tage zu Ende und alle freuen sich bereits auf die Stadtmeisterschaften 2020 bei TC Bad Waldsee.

 
  Die Finalisten Damen A: Maike Nägele (li) und Nicole Recknagel


 Die Finalisten Herren A: Gaston-Arthuro Grimolizzi (li) und
 Johannes Bauer


 Die Finalisten Herren 40: Jürgen Frick (li) und Bernd Stärk

 

  Ergebnisse:

 Herren Einzel LK 1 – LK 12
 1. Gaston-Arthuro Grimolizzi (TA Spfr. Schwendi)
 2. Johannes Baur (TA Spfr. Schwendi)
 3. Benjamin Maier (TSV Illertissen) / Martin Wenger (TA 
 SV Schemmerberg)

 Herren Einzel LK 10 – LK 18
 1. Lennart Lohrmann (TC Weingarten)
 2. Maximilian Ebner (TK Ulm)
 3. Jan Fischer (TC Bad Schussenried) / Tim Schlenk (TC 99
 Bergatreute)


Herren Einzel LK 16 – LK 23
1. Wolfgang Mayer (TA SV Dürmentingen)
2. Matthias Klier (TC Penzberg)
3. Maximilian Klein (TK Ulm) / Sebastian Eisele (TC Bad Waldsee)

Damen Einzel LK 1 – LK 12
1. Maike Nägele (TA Spfr. Schwendi)
2. Nicole Recknagel (TC Mochenwangen)
3. Sonja Kohnle (TC Bad Waldsee) / Sarah Bömicke (TA Spfr. Schwendi)

Herren 40 Einzel LK 10 – LK 23
1. Bernd Stärk (SG Baienfurt Tennis 1976)
2. Jürgen Frick (TA SV Haisterkirch)
3. Markus Gotterbarm (TC Schlier-Unterankenreute) / Michael Schoch (Tennisfreunde Birkenhard)

Herren 50 Einzel LK 10 – LK 23
1. Christoph Ebner (TK Ulm)
2. Achim Manns (TC Wolfegg)
3. Rolf Kösler (TC Gaisbeuren) / Alexander Arnold (TC Bad Saulgau)

Herren 60 Einzel LK 10 – LK 23
1. Roland Puk (TC Baindt)
2. Herbert Fabritius ( TC Biberach)
3. Roland Müller (TC Gaisbeuren)
 

 

Jugendversammlung 2019  

Jugendsprecher und Stellvertreter gewählt.

Auf der Jugendversammlung des TC Gaisbeuren wurde Johnnes Szesny
und sein Stellvertreter Karim Sauer als Jugendsprecher für den Bereich der
Tennisjugend gewählt.
Die Teamleiterin Jugend Evi Baumann und Vertreter ihres Jugendteams
konnten mehr als ein Drittel der Jugendlichen im neu gestalteten
Vereinsheim zur diesjähreigen Jugendversammlung begrüßen.
Die neue Jugendordnung ist nun auch gültig und die beiden Jugendsprecher
freuen sich nicht nur auf ihre Arbeit im Jugendteam, sondern auch darüber, dass
der Jugendsprecher auch Sitz und Stimme in der Vereinsvorstandschaft hat.


Jugendsprecher Johannes Szesny (re) und
sein Stellvertreter Karim Sauer.

***

Die Vorstandschaft 2019

von links:
Sportwart Thomas Eisele; Platzwart Fridolin Hertkorn;
 Schriftführerin Melanie Ackermann; stellvertr. Vorsitzende Karin Zoller
1. Vorsitzender Franz-Daniel PfaffTeamleiter Heim  Thomas Hörmann
Teamleiterin Jugend Evelyn Baumann; es fehlt: Schatzmeisterin Julia Marx

***

Termine 2019

12.04. 2019 Jugendversammlung
28.04. 2019 Saisoneröffnung
17.05.2019 Freundetag der Jugend
25.05.2019 Bezirksmeisterschaften (Jugend)
01.06. 2019 Bezirksmeisterschaften (Aktive) ab 9.00 Uhr
01.06.2019 Grillfest "Die Närrischen" ab 16.00 Uhr
14.06.2019 - 16.06.2019 LK Turnier im Rahmen der "Waldsee Open Tennismeisterschaften"
07.07.2019 Kinder und Jugendturnier
02.08.2019 Tennisaktion für Kinder und Jugendliche
24.08.2019 Summer-Blues-Event 100  mit "Blues Inc."
28.09.2019 Saisonabschluss Jugend
12.10.2019 Tennis-Saisonabschluss
13.12.2019 Nikolaus Party mit Weihnachtsbäckerei

Zum Terminplan

 


***

Heim - Renovierung
 

Beim Winterfestmachen unseres Heims wurden bedeutende
Schäden an der Außenhaut und dem Holzrahmenaufbau festgestellt.
Dies erforderte und erfordert umfangreiche Instandsetzungsarbeiten.
Aus diesem Grunde wurde der komplette Unterbau der Außenhaut
neu aufgebaut (Dämmung, Dampfbremse mit Windabdichtung und
eine neue Unterdeckung). Im Zuge dieser Arbeiten wurde deutlich,
dass auch die Fenster (jetzt mit Rollläden) und die Türe in Richtung
Straße ersetzt werden müssen. Im Frühjahr folgt dann die
Neugestaltung der Außenhaut und des
Eingangbereichs mit Überdachung, Schaukasten und
neuem Briefkasten.

 

***
 

Erweiterung

         


Unsere Tennisanlage ist  um "Spiel- und Bewegungsflächen für Jung und Alt" im
Umfang von ca. 1.200 m² erweitert worden...

Weiter

 

aRCHIV

In unserem Archiv finden Sie Fotos und Berichte vergangener Veranstaltungen, Meisterschaften, Presseartikel und Events.

Weiter

Luftbild

Luftaufnahme TCG-Gelände mit freundlicher Genehmigung von F. Hertkorn

 

Kinder- und Jugendschutz im Sport

Der TC Gaisbeuren e.V. nimmt den Kinder- und Jugendschutz im Sport ernst, denn unsere Vorstände, Trainer und Übungsleiter stehen nicht nur in der Verantwortung, ein gutes sportliches Angebot zu gestalten, sondern auch für einen respektvollen Umgang untereinander zu sorgen und Kinder vor Übergriffen zu schützen. Deshalb setzt der TC Gaisbeuren e.V. die gesetzlichen Vorgaben zum Kinder- und Jugendschutzes gemäß §72a Absatz 4 SGB VIII konsequent um. Jeder Übungsleiter/Trainer muss zusätzlich zur Vorlage des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses einen Ehrenkodex und eine Selbstverpflichtungserklärung unterschreiben. Der TC Gaisbeuren e.V. trägt damit aktiv zur Prävention von sexualisierter Gewalt im Sportverein bei.

(Dieser Hinweis auf der Vereins-Homepage ist ein Beschluss der Jahreshauptversammlung der SG Bad Waldsee vom 19.07.2017)
 



EU-DSGVO


 

 

 

Copyright © 2015-2020. All Rights Reserved.